Sep 07 2011

Trachten und Dirndl passend zum Oktoberfest

Verfasst von: at 11:15 in der Kategorie: Trachten & Landhausmode

Bald ist es wieder so weit: Das größte Volksfest Deutschlands, das auch international sehr beliebt und bekannt ist, nämlich das Oktoberfest in München findet wieder vom 17. September bis zum 3. Oktober auf der Theresienwiese statt. Rund sechs Millionen Besucher werden erwartet, die Brauereien sind schon fleißig dabei, das „Wiesn Märzen“ zu brauen, ein spezielles Bier mit höherem Alkoholgehalt, das nur auf dem Oktoberfest verkauft wird.

Doch nicht nur um Bier und Achterbahnen geht es auf dem ausgelassenen Volksfest, auch unter modischen Gesichtspunkten ist ein Besuch wert. Seit 1810 schon gibt es das Oktoberfest, 1835 fand erstmals ein Trachtenumzug statt – zu Ehren der Silberhochzeit von König Ludwig dem Ersten und Prinzessin Therese. Erst 1895 gab es den nächsten Trachtenumzug, initiiert vom Heimatschriftsteller Maximilian Schmidt. Rund 1.400 Menschen in 150 Gruppen zeigten interessierten Besuchern historische Trachten. Seit 1950 gibt es den Umzug jährlich – rund 8000 Teilnehmer werden auch dieses Jahr in ihren historischen Festtagstrachten durch München zur Festwiese ziehen. Nicht nur traditionell Bayrische Trachten werden gezeigt, viele Teilnehmer kommen auch aus Österreich, der Schweiz oder aus Norditalien.

Doch auch jenseits des prunkvollen Umzugs sind Trachten überall auf dem Oktoberfest zu sehen – hier fällt sogar eher auf, wer sich wie im Alltag kleidet. Für Männer empfehlen sich traditionelle Janker, Gilets, Jacken oder Sackos. Diese erinnern optisch an die Bekleidung von Jägern und haben oftmals schön gearbeitete Knöpfe aus Horn oder Metall mit Tiermotiven. Darunter gehört ein ordentliches Hemd, am besten mit traditioneller Stickerei. Wer mutig ist, trägt ein Kilt und genießt mehr Beinfreiheit untenrum, ansonsten empfiehlt sich die typische Lederhose mit Latz und Hosenträgern.

Kilts und Lederhosen machen auch an Frauenbeinen einiges her, doch typischer Weise trägt Frau auf den Wiesn Dirndl – also Kleider mit engem und weitem Ausschnitt, einem hohen Rockansatz an der Taille und einer langen Schürze. Hier gibt es tausende Modelle zur Auswahl: Von farbenfrohen Kombinationen, mit denen ihnen garantiert viele Männerblicke gehören, bis hin zu eher biederen Variationen. Perfekte Ergänzung zum Dirndl ist eine weiße Bluse und ein Schulter- oder Halstuch.

Schlagwörter

Abendkleid Accessoires Armani Audrey Hepburn Ballerinas Bikini Chanel Coco Chanel Damen Design Designer Deutschland Dior Dirndl Fashion Giorgio Armani H&M Handtasche Haute Couture Heidi Klum Italien Jeans Jimmy Choo Kultur Lederhose Mode Modetrends Monaco news Oktoberfest Overall Paris Size Zero Smokey Eyes Sommer Sonnenbrille Stars Stella McCartney Tracht Trachten Trend Trends Versace Vogue Winter

Keine Antworten bis jetzt

Trackback URI | Comments RSS

Hinterlasse eine Nachricht

Suchen